Oktober 2017

22.10.2017 01:00 von Harald Buwert

Frauke Petry hat ein Herz fürs Grundeinkommen

Frauke Petry hat ein Herz fürs Grundeinkommen: Aber „nicht auskömmlich“. Sie outet sich als deutsches Macron- und Kurz-Double zur Durchsetzung neoliberaler Machenschaften: Im Gespräch mit n-tv.de erklärt die Ex-Parteichefin, wo die AfD zu radikal ist, wie sie sich abgrenzen will und warum sie für ein Grundeinkommen steht. - Das Interview mit ntv: http://www.n-tv.de/politik/Wir-wollen-keine-AfD-Abspaltung-werden-article20093948.html

 

Weiterlesen …